Ausverkauft !

Meine Foto-Ausstellung im Casino der Polizei Duisburg ist beendet. Eigentlich hätte sie noch einige Wochen gehabt, aber das plötzliche Ende hat einen durchaus positiven Aspekt – bis auf zwei Exemplare sind alle Bilder, inklusive der aufgehangenen Präsentationsfotos, verkauft und kahle Wände sind nicht gerade eine ideale Unterstützung für die letzten beiden Großaufnahmen.

Dieses Ergebnis war niemals geplant oder gar zu erwarten, denn der (Käufer)-Markt für Fotos von Amateur-Fotografen ist doch recht begrenzt. Aus der (erhofften) Leistungs-Schau ist letztendlich eine Verkaufs-Ausstellung geworden. Damit kann ich sehr gut leben und es ist auch eine belastbare Aussage über die Qualität, sowie die Motivwahl meiner Fotos. Die positive Anerkennung eines „Kollegen“ mit professionellem Hintergrund ist eine Sache; zahlende Kunden eine vollkommen andere Form der Anerkennung.

Die nächste Ausstellung in den Räumen mit einer anderen Auswahl von Fotos ist bereits von den Pächtern fest bestellt und wird voraussichtlich im Herbst 2019 beginnen. Bis dahin wird an einem neuen Konzept und die Art der Präsentation gearbeitet. Und natürlich wird weiter fotografiert, denn wenn sich das Hobby mit wirtschaftlichem Erfolg summiert, steigt der Spaß-Faktor nochmals an.